Zum Hauptinhalt springen
FeatureFriday   #Feature Friday – Definieren Sie bestimmte Zeiten für die unregelmäßige Berichtsverteilung mit benutzerdefinierten Kalendern

#Feature Friday – Mehr Kontrolle über die Ausführung von Aufgaben

FeatureFriday

Mit dem E-Mail-Warnsystem können Sie festlegen, dass bei nicht erfolgreich ausgeführten Aufgaben XY automatisch eine E-Mail-Benachrichtigung an die Benutzer (Gruppen) A, B und C gesendet wird, die sich dann um die Fehleranalyse kümmern können.


Es ist wieder #Feature Friday!

IT- und BI-Teams sind derzeit aufgrund der weltweiten Pandemie mehr denn je beschäftigt. In Unternehmen und Organisationen wird der normale Betrieb auf den Kopf gestellt.

Aktuell ist es wichtig, das Geschäft zu sichern und das Unternehmen entsprechend auf die Zukunft vorzubereiten. In einer solchen Zeit ist es wichtig, dass alle Systeme und Prozesse, insbesondere in den Abteilungen Informationstechnologie und Business Intelligence, im Hintergrund reibungslos funktionieren.

Die Automatisierung von Berichten, die Routineprozesse optimiert und Ihren Managern und Führungskräften schnell genaue Einblicke bietet, ist daher gefragter denn je.

Mit Mail & Deploy bieten wir eine automatisierte Berichtslösung für Qlik®, die die Zeit für die Erstellung Ihrer Berichte aus QlikView® und Qlik Sense® von Stunden auf Minuten reduziert. Darüber hinaus bietet Mail & Deploy umfangreiche Monitoring-Funktionen, sodass Zeit und Arbeitsaufwand erheblich reduziert werden können.

In dieser # Feature Friday-Episode werden wir einen Blick auf die folgende Mail & Deploy-Überwachungsfunktion werfen:

E-Mail Alert System

Mithilfe der E-Mail-Benachrichtigungsfunktion von Mail & Deploy können Benutzer automatisch per E-Mail benachrichtigt werden, wenn eine Aufgabenausführung nicht erfolgreich abgeschlossen wurde.

E-Mail-Benachrichtigungseinstellungen

Folgende Attribute können eingestellt werden:

Auslöser

Diese Einstellung kontrolliert, welche Bedingung erfüllt sein muss, um die Alarmierungs-E-Mail zu verschicken.

  • Kein.
    Wenn Sie diesen Auslöser wählen, wird niemals eine Alarmierungs-E-Mail verschickt.

  • Ergebnis der Ausführung enthält mindestens einen Fehler.
    Wenn Sie diesen Auslöser wählen, so wird dann eine Alarmierungs-E-Mail verschickt, wenn die Log-Datei der Ausführung mindestens einen Fehler enthält.

  • Ergebnis der Ausführung enthält mindestens eine Warnung.
    Wenn Sie diesen Auslöser wählen, so wird dann eine Alarmierungs-E-Mail verschickt, wenn die Log-Datei der Ausführung mindestens eine Warnung enthält.

  • Ausführung der Aufgabe fehlgeschlagen.
    Wenn Sie diesen Auslöser wählen, so wird dann eine Alarmierungs-E-Mail verschickt, wenn die Ausführung der Aufgabe fehlgeschlagen ist.

E-Mail Server

Der E-Mail Server, der für die Versendung der Alarmierungs-E-Mail verwendet werden soll

Absender-E-Mailadresse

Die Absender-E-Mailadresse, die für die Versendung der Alarmierungs-E-Mail verwendet werden soll

Antwort-E-Mailadresse

Die Antwort-E-Mailadresse, die für die Versendung der Alarmierungs-E-Mail verwendet werden so

Empfänger

Dies ist eine Liste aller Benutzer bzw. Benutzergruppen an die eine etwaige Alarmierungs-E-Mail verschickt werden soll, wenn die Bedingung, die durch das Attribut Auslöser festgelegt wurde, erfüllt ist. Die Liste der Empfänger ist nicht sichtbar, wenn der Auslöser auf Kein gesetzt wird.

Empfänger können mit den folgenden Buttons verwaltet werden

Klicken Sie diesen Button, um einen neuen Empfänger hinzuzufügen; ein Kontextmenü wird sich öffnen, in dem Sie den Typ des zu erstellenden Empfängers wählen können

Klicken Sie diesen Button, um den aktuell selektierten Empfänger zu entfernen.

Mit dem E-Mail-Warnsystem können Sie festlegen, dass bei nicht erfolgreich ausgeführten Aufgaben XY automatisch eine E-Mail-Benachrichtigung an die Benutzer (Gruppen) A, B und C gesendet wird, die sich dann um die Fehleranalyse kümmern können.

Das E-Mail-Alarmierungssystem von Mail & Deploy bietet eine bessere Kontrolle über die Ausführung von Aufgaben und ist eine willkommene Funktion für Qlik®-Administratoren. Sie erhalten die richtige Perspektive und können schnell handeln, um Ausfallzeiten für den geschäftskritischen Berichtsprozess so gering wie möglich zu halten oder sogar vollständig zu vermeiden.

Bitte denken Sie daran, uns auf Twitter, LinkedIn und YouTube zu folgen, um die neuesten Mail & Deploy-Nachrichten zu erhalten.

Artikel teilen