Zum Hauptinhalt springen
Neuigkeiten   Pomerol Partners wird Mail & Deploy-Reseller, um leistungsstarke Qlik SaaS-Berichte zu ermöglichen

#Feature Friday – Halten Sie Benutzer und Gruppen mit dem Active Directory Connector synchron

FeatureFriday

Mit dem Active Directory Connector können Sie Ihre Benutzer und Gruppen in Active Directory und Mail & Deploy synchron halten. Administratoren können Mail & Deploy-Benutzer und Benutzergruppen einfach und zentral erstellen und einrichten, ohne externe Tools, Skripte und Programmierkenntnisse verwenden zu müssen.


Fröhlichen #Feature Friday!

Um Zeit zu sparen und Ihre Qlik®-Berichtsworkflows stärker zu automatisieren, können Sie Benutzer und Benutzergruppen in Mail & Deploy auf drei Arten verwalten:

  • Benutzer und Benutzergruppen können manuell verwaltet werden, indem sie durch manuelle Eingabe ihrer Daten zum Repository hinzugefügt werden.
  • Sie können mithilfe einer Aufgabe mit einer CSV-Datei synchronisiert werden.
  • Oder sie können mithilfe einer Aufgabe mit einem Active Directory oder einem lokalen Benutzer- und Benutzergruppenverzeichnis synchronisiert werden.

Diese Woche heben wir letzteres hervor:

Active Directory Connector

Mit dem Active Directory Connector können Administratoren Mail & Deploy-Benutzer und Benutzergruppen einfach und zentral für Mitarbeiter/innen in einem Unternehmen über Active Directory erstellen und einrichten, ohne Skripts und Programmierkenntnisse verwenden zu müssen.

Dies vereinfacht die Verwaltung von Mail & Deploy, da Sie keine separate Datenbank mit Benutzern und Gruppen verwalten müssen.

Wenn ein Benutzer zur Domäne hinzugefügt oder aus einer Gruppe entfernt wird, synchronisiert Mail & Deploy diese Informationen automatisch, ohne dass der Administrator weitere Eingriffe vornehmen muss.

Sie können auf die Einstellungen zugreifen, indem Sie auf Extras> Einstellungen> Active Directory-Verbindung klicken, wenn Sie ein Benutzer mit einer Rolle eines Administrator sind.

Active Directory-Verbindungseinstellungen

Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie die folgenden Einstellungen konfigurieren können:


Active Directory-Verbindung aktivieren
Diese Einstellung bestimmt, ob das Repository mit einem Active Directory verbunden sein sol

Active Directory Typ
Der Typ des Active Directory, zu dem das Repository verbunden sein soll.

Computer.
Dies entspricht dem lokalen Benutzerverzeichnis.

Domain.
Ein Active Directory eines Domain Controllers.

Host & Port
Der Host und Port des Active Directory-Servers. Diese Einstellung ist nur für Active Directories des Typs Domain relevant.

Container
Der Container des Active Directory, zu dem die Verbindung herstellt werden soll. Diese Einstellung ist nur für Active Directories des Typs Domainrelevant.

Anmeldedaten
Dies sind die Anmeldedaten, die verwendet werden sollen, um sich mit dem Active Directory zu verbinden. Diese Einstellung ist nur für Active Directories des Typs Domain relevant.

Nachdem Sie die Active Directory-Verbindungsdetails eingegeben haben, können Sie auf den Button klicken, um die Verbindung zum Active Directory zu testen.

Als Nächstes können Sie die Aktion Benutzer und Benutzergruppen mit Active Directory synchronisieren verwenden, um Benutzer und Benutzergruppen eines Repositorys automatisch mit einem Active Directory oder dem lokalen Benutzer- und Benutzergruppenverzeichnis zu synchronisieren.

Bitte beachten Sie: Die folgenden Anforderungen müssen erfüllt sein, um Benutzer und Benutzergruppen mit einem Active Directory zu synchronisieren:

  • Der Computer, auf dem der Mail & Deploy-Server ausgeführt wird, muss Mitglied einer Domäne sein. Ist dies nicht der Fall, kann Mail & Deploy nur mit dem lokalen Benutzer und dem Benutzergruppenverzeichnis dieses Computers synchronisieren.
  • Das Repository muss über gültige Active Directory-Verbindungseinstellungen verfügen.

Für jede Synchronisationseinstellung können Sie verschiedene Attribute definieren:

  • Active Directory-Benutzergruppe
  • Als Benutzergruppe synchronisieren
  • Rolle
  • Standardsprache
  • Zeitzone
  • Kultur
  • Benutzerdefinierte Eigenschaften

Sie finden alle Attribute im Detail in der Mail & Deploy Knowledge Base.

Mit dem Active Directory Connector können Sie Ihre Benutzer und Gruppen in Active Directory und Mail & Deploy synchron halten. Administratoren können Mail & Deploy-Benutzer und Benutzergruppen einfach und zentral erstellen und einrichten, ohne externe Tools, Skripte und Programmierkenntnisse verwenden zu müssen.

Wir hoffen, dass dies denjenigen von Ihnen hilft, die eine einfache Möglichkeit zur Verwaltung Ihrer Mail & Deploy-Benutzer und Berichtsempfänger benötigen, und freuen uns darauf, Ihnen nächste Woche einen weiteren #Feature Friday zu bringen! Bleiben Sie dran!

Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an support@mail-and-deploy.com

Artikel teilen