Zum Hauptinhalt springen
Neuigkeiten   Pomerol Partners wird Mail & Deploy-Reseller, um leistungsstarke Qlik SaaS-Berichte zu ermöglichen

#Feature Friday – API

FeatureFriday

Die Mail & Deploy-API wurde entwickelt, um die Reichweite Ihres Unternehmens zu erhöhen, indem Ihre Qlik®-Daten den Benutzern zur Verfügung gestellt werden. Externe Entwickler können Produkte / Anwendungen erstellen, die in gewisser Weise vom Geschäft abhängig sind. Die API verbindet Qlik®-Daten mit Aktionen und es gibt keine Grenzen, wie ein Unternehmen diese Daten dann verwenden kann.


Hallo und willkommen zum heutigen #Feature Friday!

Sie haben das wahrscheinlich millionenfach gehört, aber wir werden es noch einmal sagen. Daten sind nützliche Informationen, die Sie sammeln, um organisatorische Entscheidungen und Strategien zu unterstützen.

Sie helfen Ihnen, fundierte Entscheidungen zu treffen, um die gewünschten Ergebnisse zu erhalten. Sie finden mit Ihnen Lösungen für Probleme. Sie gehen damit strategisch in Ihrer Herangehensweise vor und behalten den Überblick. Und natürlich machen Sie mit Ihnen das Beste aus Ihrem Geld.

Mithilfe von Daten können Unternehmen die Wirksamkeit einer bestimmten Strategie messen. Sie können Beziehungen zwischen den Vorgängen an verschiedenen Standorten, Abteilungen und Systemen visualisieren. Dies erhöht die Effizienz. Und es hilft Ihnen sogar dabei, Ihren Stakeholdern (sowohl gute als auch schlechte) Entscheidungen besser zu erklären.

Einfach ausgedrückt, Daten sind Wissen. Daten sind der Schlüssel.

Sie und Ihr Unternehmen verfügen wahrscheinlich bereits über die meisten Daten und Fachkenntnisse, die Sie für den Beginn Ihrer Analysen benötigen. Das einzige Problem ist, dass Ihre Daten versperrt sind. Sie müssen über alle Ihre zahlreichen Datensilos wie Datenbanken, Data Lakes, Data Warehouses, CRM-, ERP-, HCM-Systeme usw. verbunden und freigelegt werden.

Dieses Dilemma erschwert es Managementteams, Entscheidungsabläufe zu optimieren. Da sie nicht das Fachwissen von Entwicklern haben. Auch nicht die Zeit und das Geld, die erforderlich sind, um das Potenzial der Daten voll auszuschöpfen.

Wir möchten Ihnen helfen, Ihre Qlik®-Daten einfach mit Drittanbietern zu verbinden. Sie können Ihr Qlik®-Ökosystem einfach mit Mail & Deploy und der Mail & Deploy-API erweitern, um datengesteuerte Entscheidungen zu ermöglichen.

API

Die Mail & Deploy-API ist von entscheidender Bedeutung. Sie fungiert als Schnittstelle zwischen allen Funktionen von Mail & Deploy und allen Datenkonsumenten in Ihrem Unternehmen.

Hier ein Beispiel: Sie sind Entwickler eines CRM-Systems (oder eines anderen Drittanbieters). So können Sie auf einfache Weise eine Interaktion zwischen dem CRM-System und Mail & Deploy entwickeln. Wenn Sie beispielsweise Kundenberichte in Mail & Deploy haben, die Daten von QlikView® und / oder Qlik Sense® enthalten, und Sie möchten, dass Ihre CRM-Benutzer diese Berichte anfordern, können Sie mithilfe der Mail & Deploy-API eine Anforderung zum Erstellen senden Ein Bericht für eine bestimmte Kunden-ID und die API geben die Berichtsdokumentdatei an den Anrufer zurück.

Mit der API können Sie eine Verbindung zu allen Mail & Deploy-Funktionen herstellen. Mithilfe der API können Mail & Deploy-Berichte und damit QlikView® und Qlik Sense® stark in vorhandene Anwendungen integriert werden. Es öffnet also eine neue Welt!

Was können Sie mit der Mail & Deploy-API tun?

Mit der API von Mail & Deploy können Sie:

  • Berichtsdokumente anfordern
    Diese Anforderung weist Mail & Deploy an, ein Berichtsdokument aus einem Bericht mit einem bestimmten Dateityp und – optional – Parametern zu erstellen.
  • Taskausführungungen anfordern
    Diese Anforderung weist Mail & Deploy an, eine Aufgabe des angegebenen Repositorys auszuführen.
  • Abruf verfügbarer Berichte anfordern
    Diese Anforderung weist Mail & Deploy an, alle verfügbaren Berichte aus dem angegebenen Repository zurückzugeben.
  • Abruf verfügbarer Aufgaben anfordern
    Diese Anforderung weist Mail & Deploy an, alle verfügbaren Aufgaben aus dem angegebenen Repository zurückzugeben.´

Hauptpunkte zur Mail & Deploy-API

Die API von Mail & Deploy wird über einen HTTP-REST-Webdienst mit benutzerdefinierter HTTP-Authentifizierung bereitgestellt. Es ist nicht erforderlich, eine weitere Bibliothek eines Drittanbieters zu erlernen, um die API verwenden zu können. Sie können Ihre bevorzugte HTTP / REST-Bibliothek verwenden, die für Ihre Programmiersprache verfügbar ist, um HTTP-Aufrufe zu tätigen.

Der Webdienst unterstützt sowohl POST- als auch GET-Anforderungen. POST-Anforderungen müssen ihre Parameter in der HTTP-Nachricht angeben. GET-Anforderungen können ihre Parameter über URL-Parameter bereitstellen. Für jede Anforderung gibt die API ein XML-Dokument zurück. Diese enthält die angeforderten Daten oder, falls dies nicht erfolgreich ist, eine Fehlermeldung.

Um die Mail & Deploy-API verwenden zu können, müssen Sie die folgenden Bedingungen sicherstellen:

  • Die Mail & Deploy-API muss in der Systemsteuerung aktiviert sein.
  • Es muss mindestens ein Benutzer mit mindestens einer Rolle als API-Verbraucher eingerichtet werden.
  • Wenn die API von einem anderen Computer aufgerufen wird, muss eine Netzwerkverbindung zwischen diesem Computer und dem Computer hergestellt werden, auf dem der Mail & Deploy Server ausgeführt wird. Der konfigurierte Port, auf dem der API-Webdienst ausgeführt wird, darf nicht durch eine dazwischen liegende Firewall blockiert werden.

Die Mail & Deploy-API wurde entwickelt, um die Reichweite Ihres Unternehmens zu erhöhen, indem Ihre Qlik®-Daten den Benutzern zur Verfügung gestellt werden. Externe Entwickler können Produkte / Anwendungen erstellen, die in gewisser Weise vom Geschäft abhängig sind. Die API verbindet Qlik®-Daten mit Aktionen und es gibt keine Grenzen, wie ein Unternehmen diese Daten dann verwenden kann.

Wenn Sie die Mail & Deploy-API in Aktion sehen möchten, können Sie hier eine Demo anfordern. Weitere Informationen finden Sie auch in unserer Mail & Deploy Knowledge Base & Community!

Artikel teilen