Zum Hauptinhalt springen
Neuigkeiten   Wir sind nun Qlik® Technology Partner

Roadmap

Was kommt als nächstes?

Wir möchten sicherstellen, dass wir die bestmögliche Qlik®-Reportingerweiterung für Sie entwickeln.

Die Mail & Deploy-Roadmap ist eine Momentaufnahme. Es zeigt Ihnen, woran wir arbeiten und was wir in den nächsten 3 bis 6 Monaten veröffentlichen wollen. Dies hilft uns, einen praktischen Dialog zu eröffnen. Wir möchten mit Ihnen, unseren Kunden, Leads und Partnern in Kontakt treten. Und wir möchten mehr darüber wissen, was Sie wollen und brauchen, ohne streng geheime Details preiszugeben

Wir möchten hören, was Sie tun und was nicht. Wir möchten Ihr Feedback einholen, damit wir Prioritäten setzen, was am wichtigsten ist, und unser Produkt besser gestalten können.

In Zukunft wollen wir Mail & Deploy um noch mehr Funktionen erweitern. Wenn Sie Feedback, Fragen oder Ideen haben, lassen Sie es uns wissen. Schreiben Sie uns einfach an info@mail-and-deploy.com.

2021 Q3/4

Mail & Deploy® Version 3.0

  • REPOSITORY IMPORTER – Wir arbeiten an einem Migrationspfad, mit dem alte Repositories automatisch bis zu 100% übernommen werden können. So können vorhandene 2.1-Repositorys problemlos in Release 3 importiert werden. Unser Hauptaugenmerk liegt hier darauf, den Repository-Importer so robust wie möglich zu machen und viele unterschiedliche Szenarien verarbeiten zu können.
  • DIREKTER ZUGRIFF AUF SQL-DATENBANKEN, EXCEL und WEB-DIENSTLEISTUNGEN – Derzeit kann Mail & Deploy nur mit (Meta-) Daten in Qlik-Apps arbeiten. In Zukunft wird ein direkter Zugriff auf SQL-Datenbanken, Excel- und Webdienste implementiert, um die Anwendbarkeit externer Daten für Ihre Berichterstellung zu verbessern.
  • REPORT- & TASK-SCRIPTING – Alles, was derzeit über die Benutzeroberfläche ausgeführt werden kann, wird auch mithilfe von Skripting möglich sein. Dies ermöglicht die vollautomatische Erstellung von Berichten / Aufgaben und eine einfachere Replikation (z. B. für OEM-Anwendungen). Mail & Deploy dient im Hintergrund als Reporting Engine.
  • PARALLELISIERUNG EINZELNER AUFGABEN – Derzeit ist in Mail & Deploy Version 3.0 die parallele Ausführung mehrerer Aufgaben möglich. In naher Zukunft steht auch die Parallelisierung einzelner Aufgaben auf der Roadmap. Dies bedeutet, dass eine einzelne Aufgabe, die viele Berichte erstellt, auch parallelisiert werden kann, um die Berichterstellung zu beschleunigen.
  • ERWEITERUNG DER SELF-SERVICE-EXTENSION – Wir arbeiten an einem „Mail & Deploy-Hub innerhalb von Qlik Sense®“. So wird das Self-Service-Erlebnis Ihres Reportings aus Qlik® auf die nächste Stufe gebracht.
  • DEPLOYMENT – Mail & Deploy soll mehrschichtige Systeme (Entwicklung> Testumgebung> Produktionsumgebung) unterstützen, ohne Repositorys manuell kopieren zu müssen. Wir arbeiten an einer One-Click-Bereitstellung.
  • MULTI-NODE-UMGEBUNGEN – Eine Bereitstellung mit mehreren Knoten bietet mehr Konfigurationsoptionen als die Bereitstellung mit einem Knoten. Daher arbeiten wir an mehreren Mail & Deploy-Instanzen mit Load Balancing, um die Skalierbarkeit und Leistung zu optimieren.
  • MSI FOR SERVER + DOCKER IMAGE – Später im Jahr 2021 werden wir zusammen mit der Setup-Datei auch eine MSI-Serverdatei und ein Docker-Image ausliefern. Dies gilt insbesondere für OEM-Partner und Kunden, die viele Installationen durchführen müssen und diese automatisieren möchten.
  • und es kommt noch mehr …

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?

Wir werden die Roadmap regelmäßig aktualisieren, wenn wir neue Funktionen planen.